U15 Erste Niederlage

U15 Erste Niederlage

Am dritten Spieltag der neuen Saison war der ESC Rellinghausen 06 zu Gast an der Uhlenstraße.

Zwei Top-Teams der Liga trafen aufeinander und der HSV musste sich mit 1:2 geschlagen geben.

Das es ein intensives Spiel werden würde war klar und leider waren die Heisinger Jungs von Beginn an viel zu nervös. Viele Fehler im Aufbauspiel und kein konsequentes Zweikampfverhalten ermöglichte den Gästen bereits frühzeitig einige Chancen. Ein Standard aus gut 20 Metern war es dann. Der gegnerische Spieler hämmerte den Ball unhaltbar in den Winkel.

Mit dem Tor kamen wir immer noch nicht ins Spiel. Erst eine Ecke für uns, die Jan mit einem starken Fernschuss verwandeln konnte, weckte unsere Jungs auf. Von da an ließen wir wie gewohnt den Ball laufen und waren die Spiel bestimmende Mannschaft, allerdings ohne das wir uns gute Chancen erarbeiten konnten.
Kurz vor der Pause dann nochmal ein Schock.

Nach einem Fehler im Aufbauspiel, schaltete Rellinghausen gut um und ein dummes Foulspiel im 16er folgte. Elfmeter für ESC.

Lukas parierte diesen weltklasse und konnte auch die Nachschüsse entschärfen.

So gingen wir mit einem glücklichen 1:1 in die Pause.

Nach der Pause ein anderes Bild. Der HSV hatte deutlich mehr Ballbesitz und ließ die Gäste kaum noch an den Ball. Leider fehlte auch hier etwas der Zug nach vorne, so das wir uns nur wenige Chancen erarbeiteten. Die Chancen welche wir jedoch rausspielten müssen wir konsequenter nutzen.

Rellinghausen kam dann wieder besser in die Partie und konnte besonders über die starke rechte Seite einige Akzente setzten. Erneut ein Standard aus beinahe der selben Position wie in Halbzeit eins war es dann.

Diesmal suchte der Schütze sich das andere Eck aus und profitierte von unserer Mauer, die leider nicht energisch genug hoch sprang. 1:2.

In den letzten Minuten kämpften unsere Jungs nochmal und wir machten hinten auf. So kam es das sowohl wir als auch die Gäste zu einigen Chancen kamen, welche jedoch auf beiden Seiten vergeben wurden.

So hat unsere U15 gegen eine starke Mannschaft heute verdient die ersten Punkte liegen lassen. Dennoch sind wir immer noch auf einem starken Weg und werden immer weiter machen.

Am kommenden Mittwoch steht bereits das nächste Spiel an. Gegner in der nächsten Pokalrunde ist dann SV Essen-Borbeck. Gespielt wird um 18 Uhr an der Uhlenstraße.



Facebook