Über Uns

Am Baldeneysee in Essen-Heisingen ist der Heisinger SV 1952/96 e.V. beheimatet. Rund 440 Fußballer spielen auf unserer Anlage Uhlenstrasse Fußball. Der Verein, der 1996 aus dem Zusammenschluss der Vereine DJK Aufwärts Heisingen und 1. FC Heisingen, gegründet wurde ist ein reiner Fußballverein.

14 Jugendmannschaften, 4 Herren-Teams und eine Alte Herren Mannschaft sind für den Spielbetrieb gemeldet. Desweiteren haben wir seit 2011 für die ganz Kleinen einen Fußballkindergarten. Die 1. Mannschaft, die von Maik Sverepa und Philipp Reichardt trainiert wird, spielte in der Bezirksliga. Unsere zweite Mannschaft spielt in der Kreisliga B und unsere dritte Mannschaft, sowie die U23 in der Kreisliga C. Die „Alten Herren“ nehmen auch regelmäßig am Spielbetrieb teil.

Die Jugendabteilung bietet 14 Jugend-Mannschaften und einem Fußballkindergarten eine sportliche Heimat. Die C-, B- und A-Jugendlichen spielen in der Leistungsklasse und eifern dem ehemaligen Heisinger Jugendspieler Jens Lehmann nach, der von Heisingen aus den Sprung in die Bundesliga geschafft hat. Die D-Jugend mußte leider in der Saison 16/17 aus der Leistungsklasse in die Normalklasse absteigen, peilt aber den direkten Aufstieg wieder an.

Vorstand

    1. Vorsitzender

    Dr. Peter Küpperfahrenberg

    2. Vorsitzender

    Axel Kellig
    0176 – 51 10 98 25

    1. Geschäftsführer

    Seyhan Okcu
    0177 – 44 54 152

    2. Geschäftsführer

    Holger Brandt

    Kassierer

    Markus Fiering

    Fußballobmann

    Christian Baumgarten

    Sportlicher Leiter

    Friedhelm Ingenhag
    0176 – 99 08 05 55

    Beisitzer

    Norbert Westerdorf

    Beisitzer

    Ingo Thomas

    Sportanlage des Heisinger SV

    Unsere

    Sponsoren

    Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Facebook