Fazit der Bambini 1

Fazit der Bambini 1

Mit einer Serie von über zwei Monaten und fünf Spielen ohne Niederlage schlossen die Bambini des Heisinger SV die Hinrunde ab. Im Derby bei der SG Kupferdreh/Byfang landete die Truppe der Trainer Laurens Grünewald und Alexander Papst durch ein 10:0 sogar den ersten zweistelligen Sieg ihrer noch jungen Laufbahn.

Zwei Wochen zuvor hatte sich das Team bei den SF Niederwenigern in einer deutlich stärker umkämpften Partie mit 3:1 durchgesetzt.

In Kupferdreh hatte es bereits zur Halbzeit 4:0 für den HSV gestanden, auch danach war der Torhunger noch nicht wirklich gestillt. Neben den guten Ergebnissen freut das Trainerteam vor allem, dass der jüngste Heisinger Nachwuchs tolle Fortschritte mit und ohne Ball macht – gerade in Sachen Teamspirit und Fairness gingen die Bambini im Jahr 2017 oftmals mit gutem Beispiel voran. 

Das I-Tüpfelchen auf die erfolgreiche Saison legt die Truppe mit einer „runden“ Weihnachtsfeier am Platz am Mittwoch, den 13. Dezember. 

Sportliche Grüße,

Das TT

 



Facebook