E1 mit unnötiger Niederlage und Sieg

E1 mit unnötiger Niederlage und Sieg

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Steele stand der nächste Hochkaräter vor der Brust. Heisingen trat auswärts gegen ETB an.
Nach anfänglichen Spielanteilen auf beiden Seiten gelang ETB in kürzester Zeit mit 4 Distanzschüssen die 4:0 Führung.

Heisingen war sichtlich geschockt. Angefeuert von ihren Trainern begann Heisingen aber zum Ende der 1. HZ das Zepter in die Hand zu nehmen. So endete die 1. HZ nach einem Traumtor von Heisingen mit 4:1.

Die 2.HZ dominierte Heisingen komplett und es gelang der 4:2 Treffer. Leider konnten nicht alle Chancen verwertet werden uns das Spiel endete schliesslich 5:2.

Beim 2. Heimspiel der jungen Saison stand das Duell gegen die E1 Vertretung von Adlel Union Frintrop auf dem dem Programm. Hier ließ Heisingen zu keinem Zeitpunkt Ertrag anbrennen und gewann 8:0.

Gez. Salili



Facebook