U19 mit Arbeitssieg

U19 mit Arbeitssieg

Die Heisinger gewannen das Heimspiel gegen Kupferdreh/Byfang mit 1:0. Ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten aber wenig Spielfluss wurde durch einen Distanzschuss von Pascal entschieden. Der sieg war auf Grund der besseren Torchancen durchaus verdient, jedoch müssen noch einige Fehler abgestellt werden.
Kurioses geschah in der Nachspielzeit, man wollte noch einmal Justin einwechseln um in der Schlussphase hinten dicht zu machen, dies wurde jedoch vom Schiedsrichter nicht zugelassen mit der Begründung :“ Ist doch eh nur noch 1 Minute zu spielen“

Am kommenden Sonntag kommt es nun zum Spiel bei den Sportfreunden aus Niederwenigern, welche ebenfalls mit 2 Siegen gestartet sind.



Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Facebook