1. Mannschaft: Punkteteilung in Bredeney

1. Mannschaft: Punkteteilung in Bredeney

Mit einem 2:2 endete das Spiel in Bredeney. Die Tore erzielten Niklas Nadolny und Marcel Kuhlmann.

Die erste Hälfte war noch recht ordentlich. Hinten brannte nichts an, vorne hatten wir drei, vier gute Angriffe. Der Führungstreffer durch Niklas Nadolny fiel dann nach einer Ecke von Dennis Mackowski.

Was dann aber in der zweiten Hälfte passierte erschließt sich mir nicht. Nach zwei Chancen für uns war unsere Offensive auf einmal nicht mehr vertreten. Abspielfehler in der Defensive häuften sich und es hieß nach drei Großchancen plötzlich 2:1 für Bredeney. Bei Marcel Wagener müssen wir uns bedanken das es nicht 3:1 hieß.

In den letzten 20 Minuten konnten wir glücklicherweise ins Spiel zurückfinden. Den Ausgleich erzielte Marcel Kuhlmann dann durch einen Freistoß. Den Siegtreffer hatte dann Sascha Behrendt auf dem Fuß, doch er scheiterte mit seinem Strafstoß an dem gut aufgelegten Schlußmann der Bredeneyer.

Bei allem Respekt für den Gegner, aber das war in der zweiten Halbzeit eine miserable Leistung. Gegen diesen Gegner, der auch noch ohne einige Leistungsträger antrat, darf man so nicht zu Werke gehen. Diese Leistung zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison.
Leit tut es mir für die paar Zuschauer die selbst bei diesem miesen Wetter noch den Weg zu uns finden und um die Mannschaften die im Abstiegskampf auf uns zählen.

Weiter geht es nun gegen den nächsten Abstiegskandidaten. Am Sonntag ist um 15 Uhr Kray 04 an der Uhlenstrasse zu Gast.

MIt sportlichem Gruß
Sascha Behnke



Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Facebook