1. Mannschaft: Nun sind sie da

1. Mannschaft: Nun sind sie da

… die ersten Gegentore. Trotz der drei Gegentor konnten wir am Sonntag mit 6:3 gegen Sportfreunde 07 gewinnen und haben somit auch das 6. Spiel gewonnen.

Der Sieg war in der Höhe völlig verdient, wäre aber fast noch in Gefahr geraten. Zu lässig und sorglos ging man nach dem 5:1 zu werke.

Die erste beiden Chancen wurde erstmals sofort genutzt und es schien ein einfaches Spiel zu werden. Mario Schütt und Timo Schmidt waren für die beiden Tore zuständig. Nachdem Mario Schütt das 3:0 dann liegen ließ kam der Gegner durch zu sorglosem Verhalten unsererseits zum Anschlußtreffer. Vor der Halbzeit hätte Mike David Kasper Dzierzon den alten Abstand wiederherstellen können, doch seinen Elfmeter konnte der Keeper halten.

Nach dem Wechsel ging es dann weiter auf das Tor von Sportfreunde 07. Niklas Nadolny mit 2 Toren, und auch sonst mit einem starken Spiel, und Mike Dzierzon schoßen die sichere 5:1 Führung heraus. Doch durch unachtsames verteidigen kam Sportfreunde auf 5:3 heran und hatte zwei sehr gute Kontermöglichkeiten die zum Glück nicht im Netz landeten.

Den Schlußpunkt setzte Marvin Warnaß mit seinem Tor zum 6:3.

Weiter geht es nun am Sonntag um 15 Uhr an der Hubertusburg gegen ESG 99/06.

Mit sportlichem Gruß
Sascha Behnke



Facebook