125 Ad spot 125 Ad spot

Heisinger Sportverein 52/96 e.V.

Am Baldeneysee in Essen-Heisingen ist der Heisinger SV 52/96 e.V. beheimatet. Rund 450 Fußballer spielen auf unserer Anlage Uhlenstrasse Fußball. Der Verein, der 1996 aus dem Zusammenschluss der Vereine DJK Aufwärts Heisingen und 1. FC Heisingen, gegründet wurde ist ein reiner Fußballverein. 17 Jugendmannschaften, 3 Herren-Teams und eine Alte Herren Mannschaft sind für den Spielbetrieb gemeldet.

25 September 2016

U17 schafft dritten Sieg im vierten Spiel

Mit einem 5:2 setzte sich die B1 gegen die U16 des ETB Schwarz-Weiß Essen durch – und das nach zweimaligem Rückstand. (mehr …)

24 September 2016

Reviersport: Essener Kreisligist schmeißt Spieler raus – Stellungnahme

Da es nun in mehreren Medien angesprochen wurde nochmal von mir ein, zwei Sätze zum Vorfall von Mittwoch. Das Spiel gegen Türkiyemspor war sportlich sehr fair und hatte alles was ein besseres Fußballspiel braucht. Also auch taktische Fouls sowie normale Fouls in Zweikämpfen aber immer alles im Rahmen unseres geliebten Sports. Lediglich unser Unvermögen vor […]

24 September 2016

U15: Niederlage im ersten Stadtderby

Heute war die U15 des HSV zu Gast beim ETB Schwarz-Weiß Essen. Die Gastgeber sind noch ungeschlagen und gaben sich auch gegen den HSV leider keine Blöse. In einem fairen Spiel, welches leider deutlich von den Gastgebern dominiert wurde, verlor die U15 mit 5:0. Dennoch ist HSV Coach Mario Schütt nicht unzufrieden: „Das es gegen […]

24 September 2016

U11: Mit Biss und Entschlossenheit zum verdienten Sieg

Nach zwei verlorenen Spielen holte die E1 am vierten Spieltag verdiensterweise wieder drei Punkte. Ein 9:3 spricht eine klare Sprache. Dennoch sah es zu Beginn überhaupt nicht danach aus. Nach einem Stolperstart lag die Mannschaft von Jörg Frehmann nach zehn Minuten mit 0:2 zurück. Und dies zu recht. Die Gründe waren ein zu zögerliches Zweikampfverhalten, […]

19 September 2016

1. Mannschaft: Zweiter Sieg auf Asche

Bei Kray 04 gab es einen in der Höhe verdienten 5:0 Sieg. Die Tore erzielten Schütt, Nitas, Mackowski, Balaban und Kowald. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können doch zwei Kopfbälle von Niklas Nadolny klatschten an die Latte bzw. gingen knapp am langen Pfosten vorbei. Außerdem scheiterte Christian Scheller mit einem Elfmeter in der […]

19 September 2016

U15 Verdiente Niederlage

Am dritten Spieltag der neuen Saison war der 1. FC Bocholt zu Gast an der Uhlenstraße. Mit einem Punkt aus zwei Spielen war die Elf des HSV nicht zufrieden, von einem Fehlstart möchte man jedoch nicht sprechen. Mit hohen Erwartungen begann das Spiel und bereits in den ersten Minuten ein herber Dämpfer. Ein langer Ball […]

19 September 2016

E2 kommt nach 3 Spielen in Fahrt

Am 1. Spieltag stand ein schweres Auswärtsspiel gegen Tura 86 auf dem Programm. Schwer weil der Gegner eine reine 2006er Mannschaft ist, auf Asche gespielt wurde und die Gegner einen guten Ball spielen. Zudem hatte die von Laura und Nuri betreute Mannschaft mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen. Nichts desto trotz versuchte Heisingen mitzuhalten. Dies gelang […]

12 September 2016

1. Mannschaft: Wie erwartet!

Im Heimspiel gegen Fortuna Bredeney konnten wir einen 4:2 Erfolg feiern. Es war das erwartet schwere Spiel. Der Gegner stand tief und lauerte immer wieder auf Konter. Diese waren auch stets gefährlich. Wir dominierten klar das Spiel konnten uns aber nicht wirklich zwingend vor das Tor durchspielen. Die besten Möglichkeiten hatte Philip Penders doch er […]

11 September 2016

U 15 Erster Punkt der Saison

Am zweiten Spieltag war die Elf von der Uhlenstrasse beim VfR Fischeln zu Gast und konnte in einem hart umkämpften Spiel einen Punkt gewinnen. Nach der niederschmetternden Leistung in der letzten Woche hatten die Jungs von Mario Schütt und Ralf Gründer einiges wieder gut zu machen. Und von Beginn an sah man eine andere Mannschaft. […]

5 September 2016

1. Mannschaft: Pflichtaufgabe erfüllt

Bei bestem „Asche Wetter“ durften wir heute Morgen um 11 Uhr beim VFL Kupferdreh antreten. Viel gibt es wegen dem Wetter und dem Untergrund nicht zu sagen. Wir gingen früh in Führung und konnten diese bis zur 20. Minute auf 3:0 ausbauen. Nach der Halbzeit trafen wir dann noch drei Mal das Tor und das […]